Android Auto

Android Auto

Android Auto funktioniert nun mit jedem beliebigen Fahrzeug

Die Nutzung von Android Auto ist über ein kompatibles Display möglich, das Mobilgerät kann aber auch via Dock verbunden und direkt über das Smartphonedisplay verwendet werden. Mit einer einfach gehaltenen Benutzeroberfläche, großen Buttons und leistungsstarker Stimmensteuerung macht es Android Auto noch einfacher, Apps auf dem Smartphone unterwegs zu nutzen. Navigation mit Google Maps, Anhören von Playlisten oder Podcasts aus euren Lieblingsapps, Nachrichten über Stimmeingabe versenden und mehr. Für die Nutzung der App wird ein Smartphone mit Android 5.0 oder höher (Lollipop, Marshmallow oder Nougat) benötigt, sowie eine aktive Datenverbindung. Eventuell müssen noch weitere Apps wie Google Maps, Google Play Music oder Google Search aktualisiert werden, da sie mit Android Auto zusammenarbeiten. Welches eingebaute Display im Auto mit der Applikation kompatibel ist und wie es eingerichtet wird, findet man am besten durch einen Blick in die Bedienungsanleitung oder über den Fahrzeughersteller heraus. Für die Verbindung mit dem Fahrzeug empfiehlt sich ein hochwertiges USB-Kabel. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • kostenlos
  • einfache Handhabung
  • benutzerfreundlich

Nachteile

  • wenige Features

Die Nutzung von Android Auto ist über ein kompatibles Display möglich, das Mobilgerät kann aber auch via Dock verbunden und direkt über das Smartphonedisplay verwendet werden. Mit einer einfach gehaltenen Benutzeroberfläche, großen Buttons und leistungsstarker Stimmensteuerung macht es Android Auto noch einfacher, Apps auf dem Smartphone unterwegs zu nutzen. Navigation mit Google Maps, Anhören von Playlisten oder Podcasts aus euren Lieblingsapps, Nachrichten über Stimmeingabe versenden und mehr. Für die Nutzung der App wird ein Smartphone mit Android 5.0 oder höher (Lollipop, Marshmallow oder Nougat) benötigt, sowie eine aktive Datenverbindung. Eventuell müssen noch weitere Apps wie Google Maps, Google Play Music oder Google Search aktualisiert werden, da sie mit Android Auto zusammenarbeiten. Welches eingebaute Display im Auto mit der Applikation kompatibel ist und wie es eingerichtet wird, findet man am besten durch einen Blick in die Bedienungsanleitung oder über den Fahrzeughersteller heraus. Für die Verbindung mit dem Fahrzeug empfiehlt sich ein hochwertiges USB-Kabel.

Android Auto

Download

Android Auto